Weltumspannender Handel ist die Grundlage unseres heutigen Wohlstandes. Der einzelne Betrieb ist ein kleines Rad in dem großen Getriebe der Wirtschaft unseres Staates und des globalen Marktes. Zusammenhänge und Abhängigkeiten dieser Märkte werden ebenso durchleuchtet wie die Möglichkeiten der Wirtschaftspolitik, diese Märkte zu beeinflussen und zu lenken.

Die Grundlage jedes kaufmännischen Handelns ist die maximale Zielerreichung mit dem Einsatz möglichst weniger Mittel. Die Grundlagen dieser kaufmännischen Handlungsweisen werden in diesem Einführungskurs besprochen und an Beispielen erläutert.

Will ich ein Produkt am Markt platzieren, muss ich zuallererst wissen, was den eigenen betrieb dieses Produkt kostet. Kostenstellen- und Kostenartenrechnung, Stückkosten- und Vollkostenrechnung sind ganz wichtige kaufmännische Tätigkeiten und werden hier systematisch besprochen und erarbeitet.

Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Wichtig ist, diese Mitarbeiter gerecht und fair zu behandeln. Grundlage hierzu schaffen ein guter Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarungen und tarifvertragliche Regelungen. Und was passiert, wenn einer diese "Spielregeln" nicht einhält? Will, darf und kann ich kündigen? Grundlegende arbeitsrechtliche Kenntnisse muss heute jeder beherrschen, der später Mitarbeiter führen will.